Education Schweiz
Icon

Surface als BYOD-Empfehlung

Mit dem eigenen Gerät im Unterricht

Der digitale Unterricht hält in immer mehr Klassenzimmern Einzug und ist dank der technischen Möglichkeiten ein wahrer Fortschritt in der Ausbildung. Gerade in weiterführenden Schulen ist es dabei üblicher geworden, dass die Schülerinnen und Schüler, aber auch die Lehrkräfte, ihre Geräte selbst mitnehmen möchten (sog. Bring Your Own Device, BYOD).

Die Geräte der Surface-Familie von Microsoft haben sich aufgrund ihrer Leistungsfähigkeit, Vielseitigkeit und dem natürlichsten Schreibgefühl auf dem Markt als persönliche Lernbegleiter besonders etabliert. Seit kurzem bietet Microsoft den Schulen, die Surface-Geräte im Rahmen ihrer BYOD-Strategie ihren Schülern aktiv empfehlen möchten, nun ein spezielles BYOD-Angebot, welches deutlich über die für Schüler und Studenten üblichen Rabatte hinausgeht.
Vorschaubild

1. Was sind die Voraussetzungen?

Nur Schüler von anerkannten schulischen Ausbildungsgängen
Die Schule empfiehlt die Surface-Geräte im Rahmen ihrer Kommunikation an die Schüler/Eltern und Lehrkräfte aktiv; Surface ist also nicht nur eine Empfehlung unter vielen.

2. Worin besteht das Angebot?*

Surface Pro 4: Neben den regulären 10% Edu-Discount spendiert Microsoft das Type Cover im Wert von CHF 149,-. Dies ergibt je nach Spezifikation einen Gesamtrabatt in Höhe von 20-25%.
Surface Book: Anstatt der regulären 10% Edu-Discount gewährt Microsoft Teilnehmern der BYOD-Kampagne einen Rabatt von 15%.

3. Wie läuft die Abwicklung?

Microsoft arbeitet im Bereich BYOD mit seinem Partner fruitstore.ch zusammen, über welche die komplette Abwicklung läuft.
Alle benötigten Informationen zu den Produkten, dem Angebot und dem Bestellprozess finden sich auf der dedizierten Landing Page: www.fruitstore.ch/byod/.
WICHTIG: Nur SchülerInnen und Lehrkräfte von vorab freigeschalteten Schulen können über diese Landing Page Geräte bestellen.

4. Nächste Schritte

Um als Schule für dieses spezielle BYOD-Angebot für Surface-Geräte freigeschaltet zu werden bedarf es lediglich einer vorherigen Absprache mit Microsoft über den Angebotszeitraum, die Verifizierung der SchülerInnen und Lehrkräfte, die Anzahl der berechtigten Personen und die Kommunikation des Angebots. Microsoft ist in der Lage sich hier flexibel den Bedürfnissen der jeweiligen Bildungseinrichtung anzupassen.
Ihre Kontaktperson bei Microsoft lautet: Thore Harmuth, thore.harmuth@microsoft.com, +41788446379.
* das Angebot kann sich verändern

Weiterführende Informationen

Microsoft Surface für Schüler
Alle benötigten Informationen zu den Produkten, dem Angebot und dem Bestellprozess.
[www.fruitstore.ch | 18.10.2016 | 11:30]