EduConnect

Ein Austausch zwischen Schulen und Microsoft Mitarbeitenden

Um den Dialog mit Schweizer Schulen zu intensivieren, hat Microsoft Schweiz eine Initiative ins Leben gerufen, welche es interessierten Schulen ermöglichen soll, ungezwungen mit Microsoft Mitarbeitenden Unterhaltungen zu Themen wie der Digitalisierung der Gesellschaft und die Einflüsse auf Arbeitswelt und Bildungswesen zu führen. Dieses "EduConnect" genannte Angebot richtet sich an Schulleitungsmitglieder und wird von Freiwilligen von Microsoft Schweiz durchgeführt.

Die digitale Transformation der Gesellschaft ist voll im Gange. Ganze Branchen verändern sich unter ihrem Einfluss. Die Arbeitsplätze im 21. Jahrhundert erfordern neue Denk- und Arbeitsweisen – deshalb ist es wichtig, Schülerinnen und Schüler auf diese Entwicklungen vorzubereiten. Gefragt sind nicht mehr nur reines Faktenwissen, sondern vermehrt Schlüsselkompetenzen, die sogenannten 21st Century Skills.
Der Einsatz von ICT (Informations- und Kommunikationstechnologie) ist selbst eine solche Schlüsselkompetenz und kann anderseits als Katalysator wirken: Mit dem zielgerichteten Einsatz von Technologie im Unterricht fördern Sie nicht nur die ICT-Kenntnisse der Schüler, sondern zusätzlich Kompetenzen wie beispielsweise das kreative und kritische Denken oder die Kommunikations- und Kollaborationsfähigkeiten.

Wir bei Microsoft machen uns seit langem Gedanken zum Zusammenspiel von Technologie, Mensch und Arbeit. Unsere Mitarbeitenden setzen die aktuellsten Büro- und Kollaborationslösungen täglich ein und können darüber berichten, wie sich die Arbeit in den letzten Jahren verändert hat - und wie die Digitalisierung sie weiter verändern wird. Sie als Schulen bereiten die Kinder und Jugendlichen auf diese Arbeitswelt vor. Dies ist der Hintergrund dieses Dialog-Angebots von Microsoft.

Wenn Sie mehr zur Zukunft der Arbeit erfahren sowie Ideen erhalten möchten, wie Sie den Unterricht mit neuen und innovativen Ideen bereichern könnten, freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme. Beachten Sie bitte unsere untenstehenden FAQs. Besonders wichtig zu betonen ist uns, dass unsere EduConnect Freiwilligen weder Bildungsexperten noch technische Cracks sind. Für Ihre Fachfragen wenden Sie sich bitte an Ihren Lizenz- oder Lösungspartner.

Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme per E-Mail.

Karolina Glebicki
EduConnect
Microsoft Education Team

Der Fragen-Antwort-Katalog zum Download

Hier finden Sie alle wichtigen Informationen.

EduConnect

Ein Austausch zwischen Schulen und Microsoft Mitarbeitenden.
Download  (pdf, 445,3 KB)