Praxisberichte

Dokumentation erfolgreich durchgeführter Medienprojekte

Bereits im Jahr 2003 hat Microsoft die Bildungsinitiative "Partners in Learning" ins Leben gerufen. Dabei sollen innovative Lehr- und Lernformen sowie digitale Medien an Schulen weltweit integriert und so die Qualität der Bildung verbessert werden. Seit dem Start der Initiative konnten mehr als zehn Millionen Lehrerinnen und Lehrer aus 119 Ländern begeistert werden.
https://pilportalstage.blob.core.windows.net/mediabase/img/3586.png

Lernen neu denken

Vom Paradigmenwechsel im Schulalltag
Die Zurich International School (ZIS) in Adliswil hat es sich zur Aufgabe gemacht, das Klassenzimmer "umzudrehen". Grundwissen wird zu Hause erarbeitet, in der Schule bleibt Zeit für Fragen, Diskussionen oder Gruppenarbeit.
https://pilportalstage.blob.core.windows.net/mediabase/img/3581.png

SharePoint in der Schulpraxis

Moderne Plattform an der Kantonsschule am Brühl
Die Kantonsschule aus St. Gallen erkannte die Vorteile einer einheitlichen Organisationsstruktur im Netz und führte bereits 2009 Microsoft SharePoint als übergreifende Plattform ein.
https://pilportalstage.blob.core.windows.net/mediabase/img/15650.jpg

Schule Hünenberg

Der Prozess am Beispiel der Schulen Hünenberg
Zur Vision gehört für Hünenberg ganz klar die Nutzung des Potenzials neuer Technologien um neue Formen des Unterrichts und des Schülerengagements möglich zu machen und um für die morgige Arbeitswelt zu befähigen.
Mit unseren Praxisberichten geben wir einen exemplarischen Einblick in die schulische Medienarbeit, die mithilfe des Programms realisiert werden kann. Als teilnehmende Schule profitieren Lehrende neben vielfältigen Angeboten und Materialien insbesondere von der Analyse des eigenen Potenzials. Die Selbstevaluation hilft Lehrkräften zu ermitteln, wo es Raum für Innovationen in den Schulen gibt, wo Kompetenzen gebündelt und passgenau eingesetzt werden können, um damit nicht zuletzt die Unterrichtsqualität zu sichern.