Education Schweiz
Vorschaubild
Vorschaubild
Vorschaubild
Neu registrieren
Icon

Office 365

Was ist Microsoft Office 365 Education?

„Office 365 Education“ bezeichnet kostenfreie oder –günstige Abonnements welche E-Mail und Kalender, Videokonferenzen sowie das Bearbeiten, Speichern und Teilen von Dokumenten online ermöglichen. Alle Office 365 Anwendung können online über alle gängigen Browser und von unterschiedlichsten Endgeräten aus (PC, Laptop, Tablet, Smartphone) genutzt werden.

Bei Office 365 handelt es sich um eine Reihe von Onlinediensten zur Unterstützung der Kommunikation, Dokumentablage und Zusammenarbeit, welche Microsoft Bildungsinstitutionen im Rahmen des Education E1 Preisplans lizenzkostenfrei zur Verfügung stellt. Lehrpersonen und Lernende erhalten zum Beispiel auf Wunsch 50 GB Exchange Online E-Mail-Speicher, Instant Messaging sowie die Möglichkeit, mit Skype for Business Audio- und Videokonferenzen abzuhalten. Der im Paket ebenfalls enthaltene OneDrive for Business Online-Speicher umfasst 1TB Speichervolumen und wird jedem Nutzer kostenlos und als legale Alternative zu anderen Anbietern zur Verfügung gestellt. Der integrierte Speicher ist die ideale Lösung, um Dokumente im schulischen Alltag auf datenschutzkonforme Weise abzulegen, zu teilen oder gemeinsam zu bearbeiten.

Eine Übersicht über die Dienste von Office 365 sowie deren praktischen Einsatz finden Sie in unserem Office 365 Dienstehandbuch sowie Office 365 Szenarienhandbuch.

Ferner gibt Microsoft Schulen, die Office über einen Volumenlizenzvertrag lizensiert haben, die Möglichkeit, Office 365 ProPlus für ihre Schüler - und auch für Lehrkräfte und Angestellte - kostenlos zum Download anzubieten. Mehr Informationen zum Office 365 ProPlus Benefit erhalten Sie hier.
Hintergrundbild

Ihre Vorteile mit Office 365 Education

der für Bildungseinrichtungen kostenfreie Office 365 Plan E1 for Education mit Exchange Online, SharePoint Online inkl. Office Online und Skype for Business für Lernende, Lehrkräfte und Verwaltungsmitarbeitende,
die kostenfreien Dienste Exchange Online und SharePoint Extranet-Zugriff für Alumni sowie
der kostenfreie SharePoint Extranet-Zugriff für Eltern,
die angepassten Nutzerbedingungen für Schweizer Bildungseinrichtungen, welche den Anforderungen des Schweizer Datenschutzes entsprechen,
die deutlich reduzierten Preise für die Office 365 Plan E3.
Datenschutz-Änderungen für Office 365Microsoft freut sich über die Unterzeichnung eines neuen Rahmenvertrags mit educa.ch. Damit profitieren Schweizer Schulen von speziell auf die datenschutzrechtlichen Anforderungen in der Schweiz angepassten Nutzungsbedingungen von Office 365. Tausende Schweizer Schulen können so ohne datenschutzrechtliche Bedenken mit den attraktiven lizenzkostenfreien Office 365 Angeboten zeit- und ortsunabhängig lernen und arbeiten. Weitere Informationen

So können Sie vorgehen

1.
Optimal starten
Alle Schulen können heute mit einer 30-tägigen Testversion beginnen, die später in einen dauerhaften kostenlosen Betrieb überführt werden kann. Starten Sie mit «Erste Schritte».
2.
Optimal vorbereiten
Identifizieren Sie jene Office 365 Education Dienste, welche die Anforderungen von Lernenden, Lehrkörper und Mitarbeitenden erfüllen.
Mehr Informationen auf FastTrack.office.com.
3.
Optimal weiterbilden
Helfen Sie Lernenden, Lehrpersonen und Mitarbeitenden, das Beste aus Microsoft Office 365 Education rauszuholen:
Office 365 Online Trainings
IT Academy neue Office Kurse
4.
Optimal wählen
Für weitere Informationen zum Student Advantage Benefit kontaktieren Sie bitte Ihren Lizenzpartner.

Weitere Informationen

Mehr über Office 365 für Bildungseinrichtungen
Office 365 kombiniert die bewährten Anwendungen für Kommunikation und Zusammenarbeit aus der Cloud mit der neuesten Version der Office Suite. Es bietet den Benutzern die Möglichkeit, online oder offline über Office-Desktopanwendungen auf PCs und Macs zu arbeiten.
[www.office365.ch | 14.03.2014 | 11:14]
Mehr zum Educa Rahmenvertrag für Schulen
educa.ch und Microsoft haben im September einen neuen Rahmenvertrag für Schulen in der Schweiz und Liechtenstein abgeschlossen. Dieser ermöglicht Kindergärten und Schulen, zusätzlich zu den bereits bestehenden Vorzugspreisen für Schullizenzen, weitere Vergünstigungen für Miet- und Kauflizenzen von Microsoft Software.